Was hat Metall mit dem Wald zu tun - im Wald gibt es doch nur Holz, oder? Dieser Frage gingen die jungen Waldforscher im September 2018 nach. Unter der Führung von Förster Christian Kammergruber gab es auf dem Weg viele Spannendes zu entdecken, und kaum eine Frage blieb unbeantwortet. Schließlich erreichten die Forscher einen Platz, an dem früher einmal eine Köhlerhütte gestanden hatte, also haben die Menschen früher hier Holzkohle hergestellt. Aus Holz, nicht aus Metall. Wo ist jetzt also das Metall? Was die Köhlerei mit dem Eisen zu tun hatte, was die Steine verraten, die es rund um das Naturdenkmal Altenstein zu finden gibt - das verriet uns der Förster auf unserem Rundgang. Nach kurzweiligen Spielen, einem Picknick am Altenstein und vielen Entdeckungen längs des Weges ging es zurück zur Forsthütte. Jetzt war es soweit: Die Kinder und Jugendlichen konnten doch tatsächlich mit vereinten Kräften Kupfer herstellen! Und sogar soviel, dass jeder einen kleinen Brocken mit nach Hause nehmen konnte...

 

 

  • Stockbrot und Försterlatein - Ein Waldtag

    Am 12. November 2016 luden wir ein zu einem Waldtag mit der Forstpädagogin Frau Pingen. Mit großem Eifer...

    Weiterlesen...

  • Klettern in der Nordwand

    Der erste Klettertreff am 26. September 2015 war ein großes Event: 17 Kinder und ihre Eltern...

    Weiterlesen...

  • Waldforscher - Wie Kupfer entsteht

    Was hat Metall mit dem Wald zu tun - im Wald gibt es doch nur Holz, oder? Dieser Frage gingen die...

    Weiterlesen...

  • Spieletreff

    Vor fünf Jahren wurde der Spieletreff ins Leben gerufen. Zunächst in den Räumen der lernbar trafen sich...

    Weiterlesen...

  • Hochbegabung und Verselbständigung - Vortrag von Dipl.-Psychol. Thomas Eckerle

    Wie denken Hochbegabte - interessanter Vortrag von Dipl.-Psychol. Thomas Eckerle Zwei Stunden lang...

    Weiterlesen...

  • Neurobiologische Besonderheiten von hochbegabten Kindern

    März 2012. Über diese Besonderheiten und die Konsequenzen daraus referierte Prof. Dr. Gudrun-Anne...

    Weiterlesen...

  • Frauen Union Wiesbaden zu Gast im Forum Hochbegabung

    März 2012. Was genau ist Hochbegabung und wie wirkt sie sich aus? Welche Chancen liegen darin und...

    Weiterlesen...

  • Hochbegabte im Unternehmen – nur eine verschenkte Ressource?

    Februar 2013. Mit dieser provokanten Frage eröffnete Heinz-Detlef Scheer am Freitag, den 15....

    Weiterlesen...

  • Netzwerk Hochbegabung Wiesbaden geht an den Start

    Februar 2014. Schuldezernentin Rose-Lore Scholz rief 2011 den "Runden Tisch Hochbegabung" ins...

    Weiterlesen...