Am 12. November 2016 luden wir ein zu einem Waldtag mit der Forstpädagogin Frau Pingen. Mit großem Eifer machten sich die Kinder daran, Stockbrot herzustellen - völlig autark entstand ein leckerer Teig. Andere holten für alle lange Stöcke aus dem Wald, die dann zurecht geschnitzt wurden. Eine Gruppe machte Feuer. Nach der Stärkung mit Stockbrot nahm Fau Pingen die Kinder mit in den Wald für eine spannende Frage: Wie misst man eigentlich die Höhe eines Baums? Und wie schnell wächst so ein Wald? Wie lesen wir eine Flurkarte - die sieht ja ganz anders aus als unsere Straßenkarten! Gemeinsam schafften die Pfadfinder, den Standort genau zu bestimmen.

"Dieses unbeschwerte Zusammensein mit Gleichgesinnten hat meine Tochter sehr genossen - und ich auch!", freute sich eine Mutter.

  • Stockbrot und Försterlatein - Ein Waldtag

    Am 12. November 2016 luden wir ein zu einem Waldtag mit der Forstpädagogin Frau Pingen. Mit großem Eifer...

    Weiterlesen...

  • Klettern in der Nordwand

    Der erste Klettertreff am 26. September 2015 war ein großes Event: 17 Kinder und ihre Eltern...

    Weiterlesen...

  • Waldforscher - Wie Kupfer entsteht

    Was hat Metall mit dem Wald zu tun - im Wald gibt es doch nur Holz, oder? Dieser Frage gingen die...

    Weiterlesen...

  • Spieletreff

    Vor fünf Jahren wurde der Spieletreff ins Leben gerufen. Zunächst in den Räumen der lernbar trafen sich...

    Weiterlesen...

  • Hochbegabung und Verselbständigung - Vortrag von Dipl.-Psychol. Thomas Eckerle

    Wie denken Hochbegabte - interessanter Vortrag von Dipl.-Psychol. Thomas Eckerle Zwei Stunden lang...

    Weiterlesen...

  • Neurobiologische Besonderheiten von hochbegabten Kindern

    März 2012. Über diese Besonderheiten und die Konsequenzen daraus referierte Prof. Dr. Gudrun-Anne...

    Weiterlesen...

  • Frauen Union Wiesbaden zu Gast im Forum Hochbegabung

    März 2012. Was genau ist Hochbegabung und wie wirkt sie sich aus? Welche Chancen liegen darin und...

    Weiterlesen...

  • Hochbegabte im Unternehmen – nur eine verschenkte Ressource?

    Februar 2013. Mit dieser provokanten Frage eröffnete Heinz-Detlef Scheer am Freitag, den 15....

    Weiterlesen...

  • Netzwerk Hochbegabung Wiesbaden geht an den Start

    Februar 2014. Schuldezernentin Rose-Lore Scholz rief 2011 den "Runden Tisch Hochbegabung" ins...

    Weiterlesen...